19. März 2010

over.

Ich habs endlich geschafft!
Die Woche war einfach unglaublich stressig. Ich lag seit letzter Woche Mittwoch mit ner Mandelentzüdnung im Bett und kurz darauf hat sich eine Mittelohrentzündung gemeldet und das mitten in der Prüfungszeit - na super.
Montag stand Deutsch an. Ich war so übertrieben aufgeregt, aber es ging. Mussten eins von drei Aufgabenfelder bearbeiten. Und ja, es war machbar. Na gut, ich hab nur ca. 1500 Wörter und das ist (verteilt auf 5 Stunden) nicht wirklich viel.
Dienstag stand dann Englisch an und das war ja mal der absolute Lacher. Ich hatte eigentlich gar nichts gelernt, wie für Deutsch, weil es meiner Meinung nach nichts zum Lernen gibt, außer american dream oder multiculturalism oder sowas. Jedenfalls kam nichts was ich innerhalb der letzten 2 Jahre in der Schule gelernt hatte dran. Man hätte die Prüfung unwissend schreiben können, also ohne Vorkenntnisse aus 12 u. 13. Naja ob das jetzt ein gutes Zeichen ist oder nicht werd ich später erfahren.
Und heute war Mathe dran. Dafür hab ich 4 Monate gelernt und in der Vorabiklausur hat alles noch prima geklappt. Heute saß ich im Klausurenraum und was passiert? BLACKOUT! Nach 10 min. gings aber wieder. War echt schwer, also für mich Mathe-loser. Hab auch ne Stunde früher abgegeben weil ich ein Aufgabengebiet nicht konnte...
Bei dem Rest bin ich mir allerdings sehr sicher, dass es stimmt, immerhin hat die Klassenbeste in Mathe die gleichen Ergebnisse :)
Ich bin so glücklich, dass ich alles hinter mir habe. Jetzt nur noch die mündliche Prüfung und Präsentation und ich bin endgültig befreit! :D


Heute werd ich noch mit Freunden feiern gehen...ich freu mich schon so unglaublich ahh :D
Hoffe eure Woche war nicht so stressig wie meine und wünsch ein schööönes Wochenende! <3


Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Danke hübsche Kim ♥
    Und du hast so recht,genau das meine ich mit dem Lernen...

    AntwortenLöschen