14. Dezember 2009

Vor jeder Ethik-Klausur stell ich mir immer die selbe Frage: Wieso habe ich eigentlich Ethik gewählt? Ich hatte ja schon immer Religion (kath.) und war auch recht gut darin, nur als man sich in der 11ten neu "spezialisieren" konnte, hab ich Ethik gewählt, um mehr über andere Religionen zu erfahren? Aber das ist auch leider nur ein klitzekleiner Teil und der Rest beschäftigt sich überwiegend mit Menschenbildern, Philosophie, Moral, Werten und Normen! Es ist einfach alles viel zu komplex und ständig wird was hinterfragt....ich mag Ethik nicht! :D
Jetzt stehen nur noch Spanisch und Kunst an! Dann hab auch ich es endlich geschafft und kann meine Ferien genießen!

Kommentare:

  1. Okay,dann dankesehr :)
    Man ich schrei morgen Religion und das ist schrecklich :o

    AntwortenLöschen
  2. ich hätt gern ethik gehabt, das wäre sehr viel kompetenterer unterricht gewesen ...

    schöne ferien

    AntwortenLöschen